Über uns

Familienunternehmen mit srilankischen Wurzeln

 

"Der Weg zum besonderen Geschmackserlebnis" ist ein Weg, den wir schon seit Studentenzeiten gehen und immer wieder von neuen Geschmackserlebnissen überrascht, aber  leider auch viel zu oft enttäuscht wurden. 

Nach vielen Jahren als Barista und Mitarbeiter in einer Kaffeerösterei entschieden wir uns unseren eigenen Weg zu gehen und gründeten im Juni 2017 das ARALIYA KAFFEEWERK. Seitdem rösten wir mit viel Liebe und Leidenschaft in unserer eigenen kleinen Kaffeemanufaktur.

Sanjee und Lysann



Unsere Namensgeberin ARALIYA, kennen viele wahrscheinlich nur unter dem Namen Frangipani oder Plumeria. Araliya sagt man in Sri Lanka in singhalesischer Sprache zu der sogenannten Tempelblume, welche oft als Opfergabe vor den Altar oder die Statue von Buddha gelegt wird.

Als Familienunternehmen mit srilankisch-buddhistischen Wurzeln ist es uns sehr wichtig, dass die Verbindung mit Sri Lanka in unserem Unternehmen und in unseren Produkten wiederzufinden ist.