COSTA RICA

 

Miramar

 

 

 

Origin: Costa Rica

 

Region: Miramar, Puntarenas

 

Mill: Finca El Bueyrito

 

Variety: Caturra

 

Altidude: 1100-1400m

 

 

Process: washed

 

 

 

Der von der Micromill El Bueyrito verarbeitete Kaffee stammt aus dem bislang wenig erforschten Hochländern von Miramar.

 

Sanfte Brisen aus dem Atlantik erreichen die Ernte und erzeugen ein perfektes Mikroklima, das eine unglaubliche Süße, aber auch eine sehr ausgeglichene Tasse erzeugt. 

 

 

Im Winter 2017 startete PLANTING COSTA RICA als Crowdfunding-Kampagne, um der Kaffeefarm El Bueyrito beim Einstieg in den Spezialitätenkaffee-Markt zu helfen und die Micromill und ihrer Mitarbeiter von schwankenden Weltmarktpreisen und finanziellen Krisen zu befreien. Durch das Geld konnte die Kaffeeproduktion und die Qualität erheblich verbessert werden, denn durch die Enge Zusammenarbeit mit den Produzenten konnte auch auf die Anbauweise und Aufbereitung Einfluss genommen werden, um höchste Qualität zu erzielen.

 

Dank Direct Trade durch PLANTING COSTA RICA ist die Farm nicht mehr von profitorientierten Zwischenhändlern und Vermittlern abhängig, denn faire Preise, weit über den üblichen an der Börse gehandelten Referenzpreisen, ermöglichen ein höheres Einkommen für die Kaffeeproduzenten und auch eine individuelle Weiterentwicklung.  Spezialitätenkaffee stellt neben der Qualität die nachhaltige und respektvolle zwischenmenschliche Beziehung in den Mittelpunkt.

 


 

BRASILIEN (Bio)

 

Espirito Santo

 

 

 

Origin: Brasilien

 

Region: Espirito Santo/

Pedra Azul

 

Farm: Fazenda Camocim

 

Variety: Red Iapar

 

Altidude: 1200 m

 

Process: washed, sundried on sunbeds

 

Die auf 1200 Höhenmetern liegende Farm namens Camocim ist in der brasilianischen Region Espirito Santo der Pionier im biologischen Kaffeeanbau. Der Betreiber Henrique Sloper, ehemaliger Präsident der Brasil Speciality Coffee Assosiation (BSCA), erbte die ca. 300ha große Farm von seinem Vater. Heute baut er dort seit 1999 erfolgreich bio und biodynamisch zertifizierten Kaffee an. Darüber hinaus werden auf der Farm nachhaltig Holzwirtschaft betrieben und weitere Lebensmittel mach dem Demeter Prinzip produziert und international vermarktet. Die Anstrengungen, die durch die Betreiber von Camocim und die Arbeiter der Farm seit vielen Jahren unternommen werden, zielen insbesondere auf zwei wesentliche Aspekte: die nachhaltigste Art des Kaffeeanbaus und höchste Kaffeequalität. Die Überzeugung dabei lautet, dass sich Qualität und Naturschutz nicht gegenseitig hindern, sondern im Gegenteil einander unterstützen.

 

Ein einmalig besonders Aroma unter den brasilianischen Kaffees mit viel Fülle in der Tasse, leichter Würze, Nuss, Schokolade und sehr feinen Fruchtaromen.

 

Unsere Bioprodukte werden kontroliert durch: AT-BIO-301


© ORIGINAL FOOD GmbH Philippe Abergel